Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AHA! Sylvia C. Trächslin

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme

Sylvia C. Trächslin
Weidenweg 10, CH-4127 Birsfelden
Telefon +41(0)61 643 92 26
s.traechslin@vtxmail.ch

Auf Social Media teilen

Jedes Lebewesen ist Teil
verschiedener sozialer Systeme.
In jedem sozialen System sind alle miteinander verbunden, hängen alle miteinander zusammen und beeinflussen sich alle wechselseitig
mit
ihrem Denken,
Fühlen, Tun und Sein.

Informationsübertragung auf Wasser nach Erich Körbler
Umschreiben von Gedankenmuster - Stabilisieren neuer Gedankenmuster - Für Energiefeld- und Chakraharmonisierung

Symbole, einfache Striche und Zeichen werden seit Urzeiten und in zahlreichen Kulturen eingesetzt, um Informationen zu übermitteln und die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Mitte der 1980er Jahre belebte der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler dieses Wissen neu. Demnach kann der menschliche, tierische und pflanzliche Organismus auf Körper-, Seele- und Geistebene durch geometrische Formen und Zeichen heilbringend beeinflusst werden. Die Zeichen wirken wie Antennen auf der Haut und verändern von dort aus das Energiesystem des Körpers. Sie werden auf schmerzende Stellen oder Akupunkturpunkte aufgemalt; mit ihrer Hilfe können Informationen auch auf Wasser oder Steine übertragen werden.

Ziel der Neuen Homöopathie ist es, den ursprünglichen Fluss der Lebensenergie wieder herzustellen und so die Selbstheilungskräfte zu aktivieren - sei dies bei Mensch, Tier, Pflanze oder der Erde.

Vorgehen
Mit dem Muskel-Test kläre ich, ob und wie stark Ihr System und auf Grund von welchen negativen Gedankenmustern und emotionalen und spirituellen Stressbelastungen aus dem Gleichgewicht geraten ist und leite Sie dann an, die getesten Gedankenmuster oder Störungen im Energiefeld bzw. in den Chakren auf einer Karte unter Benennung der mit der Belastung zusammenhängenden emotionalen und spirituellen Stressbelastungen zu schreiben sowie mit den getesteten Zeichen, Symbolen oder Strichen zu übermalen, und anschliessend die Informationsübertragung auf das Wasser vorzunehmen. Das gleiche Vorgehen wähle ich, wenn es darum geht, stärkende Gedankenmuster und Emotionen zu stabilisieren.

Lebensenergiefokussierte Praktiken fördern das Bewusstsein über die Zusammenhänge zwischen Energie und körperlicher, geistiger und seelischer Gesundheit und Unterstützen beim Erkennen und Lösen von Energieblockaden (Disharmonien und Stauungen im Energiefluss), die Ordnung und Förderkompetenz der energetischen Regelkreise wieder her zu stellen.

Hinweis
Diese Methode kann in der Schweiz nicht über Krankenkassen-Zusatzversicherungen zur Vergütung gebracht werden.

Die obige Sichtweise befindet sich ausserhalb des modernen medizinischen Gedankenguts und ist kein Ersatz für ärztliches Handeln, sondern steht im Einklang mit Gesundheitsförderung und Erhaltung. Sollten Sie ergänzend zu Ihrer medizinischen Behandlung Lebensenergiefokussierte Behandlungen durchführen wollen, bedarf es der Freigabe durch Ihren Arzt.