Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AHA! Sylvia C. Trächslin

Jedes Lebewesen ist Teil von Systemen.
Systeme sind miteinander verbunden.
In jedem System ist alles miteinander verbunden, hängt alles miteinander zusammen, und beeinflusst sich alles wechselseitig: auch durch das
Denken, Fühlen und Handeln.

Oft verursachen Menschen mit ihrem Denken, Fühlen und Handeln wechselseitiges Leid. Das ist gut so!

Denn erst wenn mensch leidet, sich in den eigenen Lebensumständen sowie gewählten Systemen, Beziehungen und Rollen stark eingeengt und gefangen fühlt, ist mensch dazu bereit, das eigene Denken zu entgrenzen, Altes loszulassen, sich mit Glaubereien und Vergebung zu befassen, um sodann Selbstbefreiung, Leichtigkeit im Sein, Liebe und LEBEN erfahren zu können.

Sylvia C. Trächslin

Auf Social Media teilen

Co-AbhängigkeitCo-AbhängigkeitLinks

Bitte beachten Sie auch die Adressseite oben in der Menüleiste!

 


Literatur (Empfehlungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Lehrmittel "Helden, Sündenböcke & Co", Ringbuch, 29 Seiten, 10 Kopiervorlagen, DVD, Autorinnen Sylvia C. Trächslin, Verena Gauthier-Furrer.

    Bezugsquellen

    • AHA! Sylvia C. Trächslin
      CHF 38.- inklusive Versandspesen
      Bestellung an s.traechslin@vtxmail.ch mit Vermerk Lehrmittel
    • Sucht Info Schweiz, Avenue Louis-Ruchonnet 14, Lausanne (Schweiz), Briefpost Sucht Info Schweiz, Postfach 870, 1001 Lausanne
      CHF 48.- (CHF 38.- zuzüglich CHF 10.- Bearbeitunggebühren)
      Artikelnummer: 30.0283 - zur Onlinebestellung
  • Abhängigkeit-Co-Abhängigkeit als PDF, mit Arbeitsunterlagen für die Hilfe zur Selbsthilfe
    Kostenlos
    Bezugsquelle s.traechslin@vtxmail.ch mit Vermerk "Abhängigkeit-Co-Abhängigkeit"
  • Ingrid Arenz-Greiving: Die vergessenen Kinder - Kinder von Suchtkranken, Hoheneck Verlag
  • Ruth Brunner Zimmermann, lic.phil: Referat ‚Die vergessenen Kinder', Sarganserländer Suchtfachtagung 2003
  • M. Galliker: Die heimliche Unterstützung der Abhängigkeit: Co-Abhängigkeit, Neuland, Geesthacht, 1999
  • Prof. Dr. Michael Klein, Psychologe, Soziologe, Psychotherapeut: Referat "Transmissionsforschung in Suchtfamilien" an der Sarganserländer Suchtfachtagung 2003
  • Hans Klein: Der Alkoholabhängige und seine Helfer, Blaukreuz Verlag Bern
  • Helmut Kolitzus: Ich befreie mich von deiner Abhängigkeit, Kösel Verlag
  • Helmut Kolitzus: Die Liebe und der Suff, Schicksalsgemeinschaft Suchtfamilie, Kösel Verlag
  • Pia Mellody: Verstrickt in die Probleme anderer; über Entstehung und Auswirkung von Co-Abhängigkeit, Kösel-Verlag
  • Pia Mellody: Wege aus der Co-Abhängigkeit. Ein Selbsthilfebuch, Kösel-Verlag
  • Robin Norwood: Wenn Frauen zu sehr lieben, die heimliche Abhängigkeit gebraucht zu werden
  • Monika Rennert: Co-Abhängigkeit, was Abhängigkeit für die Familie bedeutet, Lambertus-Verlag
  • Dr. Volker Riegas: Alkoholprobleme, Ratgeber für Angehörige und andere Betroffene, Humboldt-Taschenbuchverlag
  • Ursula Lambrou: Familienkrankheit Alkoholismus
  • Reinhold Ruthe, Peter Glöckl: Alkohol in Ehe und Familie, Blaukreuz-Verlag Wupperta
  • St. Sander: Abhängig und Co - "Co-Abhängigkeit" im Familiensystem, Hoheneck Verlag
  • M. Seligmann: Erlernte Hilflosigkeit, Urban & Schwarzenberg Verlag, 1986
  • SFA/ISPA Lausanne: Alkoholismus in der Familie, Kleiner Ratgeber für Betroffene und Angehörige
  • SFA/ISPA Lausanne: Was tun bei Alkoholproblemen?
  • SFA/ISPA, Lausanne: Leben hat viele Gesicht, Abhängigkeit hat viele Ursachen
  • Schmid-Schuler-Rieger: Drogen, Ravensburger Buchverlag
  • Anne Wilson Schaef: Co-Abhängigkeit. Die Abhängigkeit hinter der Abhängigkeit, dtv-Verlag München
  • Anne Wilson Schaef: Im Zeitalter der Abhängigkeit, dtv-Verlag München
  • Anne Wilson Schaef: Mein Weg zur Heilung. Jenseits von Wissenschaft und Therapie, dtv-Verlag München
  • Anne Wilson-Schaef: Co-Abhängigkeit - nicht erkannt und falsch behandelt, Wildberg Verlag, 1986
  • Anne Wilson Schaef: Die Flucht vor der Nähe. Warum Liebe, die abhängig macht, keine Liebe ist, dtv-Verlag München
  • Rolf Merkle: Ich höre auf, ehrlich, Ratgeber für Betroffene (Thematik: Alkoholprobleme)
  • Wayne Kritsberg:The Adult Children of Alcoholics Syndrom (A step by step guide to discovery and recovery)
  • John Friel & Linda Friel: Adult Children - The Secrets of Dysfunctional Families
  • Janet Geringer Woititz, Ed. D.: Adult Children of Alcoholics