Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AHA! Sylvia C. Trächslin

Jedes Lebewesen ist Teil von Systemen.
Systeme sind miteinander verbunden.
In jedem System ist alles miteinander verbunden, hängt alles miteinander zusammen, und beeinflusst sich alles wechselseitig: auch durch das
Denken, Fühlen und Handeln.

Oft verursachen Menschen mit ihrem Denken, Fühlen und Handeln wechselseitiges Leid. Das ist gut so!

Denn erst wenn mensch leidet, sich in den eigenen Lebensumständen sowie gewählten Systemen, Beziehungen und Rollen stark eingeengt und gefangen fühlt, ist mensch dazu bereit, das eigene Denken zu entgrenzen, Altes loszulassen, sich mit Glaubereien und Vergebung zu befassen, um sodann Selbstbefreiung, Leichtigkeit im Sein, Liebe und LEBEN erfahren zu können.

Sylvia C. Trächslin

Auf Social Media teilen

Lehrmittel Helden, Sündenböcke & CoLehrmittel Helden, Sündenböcke & CoLehrmittel Helden, Sündenböcke & Co

Autorinnen - Urheberrechte - Bezugsquelle

Sylvia C. Trächslin
Theoretische Hintergrundinformationen und Tipps
8 Arbeitsmodule und entsprechende Kopiervorlagen
Drehbuch und Regie für DVD Mobile-Demo
Drehbuch-Überprüfung für DVD-Produktion
Mitarbeit Entwicklung und Produktion Rollen-Rap

Produktion DVD (Film, Rollen-Rap, Mobile-Demo)
Regieassistenz und Schnittassistenz

Verena Gauthier-Furrer
4 Arbeitsmodule und entsprechende Kopiervorlagen
Filmdrehbuch, Regie für DVD-Filmsequenzen, Schnittassistenz

Urheberrechte
AHA! Sylvia C. Trächslin Mobile-Konstruktionen
AHA! Sylvia C. Trächslin Lehrmittel Helden, Sündenböcke & Co©
AHA! Sylvia C. Trächslin CREAMOBILE Anschlussprogramm (Konzept)
AHA! Sylvia C. Trächslin Lehrerfortbildung 'Einsatz Lehrmittel im Unterricht' sowie 'Umgang mit störenden Schülern, Schülerinnen'
IMPULS Verena Gauthier-Furrer Film- bzw. Theaterszenen
RJM Records Basel - Ralph Jones
Filmmusik, Rap Helden, Sündenböcke & Co bis September 2016 (R.I.P. Rolf Trächslin/Ralph Jones), ab September 2016 Sylvia C. Trächslin

Bezugsquellen
AHA! Sylvia C. Trächslin
Weidenweg 10. 4127 Birsfelden/Schweiz, Telefon +41(0)61 643 92 26
Kosten: CHF 38 inklusive Versandspesen
Bestellung an s.traechslin@vtxmail.ch mit Vermerk Lehrmittel

Sucht Info Schweiz
(vorher Schweizerische Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme SFA)
Postfach 870, 1001 Lausanne
Kosten: CHF 48 (CHF 38 zuzüglich CHF 10 Bearbeitungsgebühren)


Das Lehrmittel vermittel theoretische Hintergrundinformationen zu

  • Systeme und Rollenverhalten in intakten und gestörten Systemen
  • Rollen von Kindern und Jugendlichen in intakten Familien- bzw. Schulsystemen
  • Typische Helfer-Rollen 'Held/Heldin, Sündenbock, Clown, Vergessene/r, Harmonie Schaffende'von Kinder und Jugendliche in Familien- bzw. Schulsystemen, die aus dem Gleichgewicht gefallen sind und in welchen sie sich fixieren können
  • Probleme mit Helfer-Rollenverhalten in der Klasse tolerieren ist problematisch
  • Tipps für Lehrpersonen: Im Kontakt mit SchülerInnen - Reagieren bei Problemen mit Rollen und Rollenverhalten
  • Externes Konfliktmanagement - Coaching für Lehrpersonen - Weiterbildung

Inhalt des Lehrmittels sind folgende Arbeitsmodule für den Einsatz im Unterricht und in der Elternarbeit

  • Eine Anleitung zum themenspezifischen Einsatz der Arbeitsmodule
  • 3 modifizierbare Arbeitsmodule zu 'Jeder gehört dazu - Jeder ist wichtig - Jeder ist Teil der Klasse'
  • 4 modifizierbare Arbeitsmodule zu 'Prozesse in der Klasse am Mobilemodell wahrnehmen und erkennen'und 1 Arbeitsmodul für den Bau eines Klassenmobiles
  • 5 modifizierbare Arbeitsmodule zu 'Rollen, Verhalten, Gedanken, Gefühle'
  • 1 modizierbares Arbeitsmodul zu 'Eltern vorinformieren, Elternabend gestalten, Elternfeedback'
  • 10 Kopiervorlagen zu Zielformulierung der Lehrperson, Elternarbeit, für den Einsatz der Arbeitsmodule
  • siehe weiter unten auf dieser Seite DVD mit Film und einzeln bearbeitbaren Filmsequenzen, Demonstration einer Filmsequenz am PrOzEsS MoBiLe(r), Rollen-Rap 

Für wen das Lehrmittel gedacht ist bzw. ebenso verwendet werden kann
Lehrpersonen aller Stufen, JugendarbeiterInnen, Fachpersonen aus der Beratung, Prävention und Pädagogik.
Die Arbeitsmodule sind jedoch ebenfalls für den Einsatz in Elterngruppen, Vereinen, Verbänden, Organisationen, Institutionen, Arbeitsgruppen geeignet, welche Konflikte mit Rollen kreativ reflektieren und konstruktiv lösen möchten

Zielsetzungen bezüglich Einsatz der Arbeitsmodule und DVD

  • Belastendem Helfer-Rollenverhalten und Kompensationen vorbeugen
  • Ungleichgewichte in Klassen und Probleme mit Rollen wahrnehmen und lösungsorientiert ansprechen
  • Ein gesundes Schulklima pflegen und bewahren. Bestehende Spannungen konstruktiv abbauen
  • Prozesse in der Klasse, inneres Gleichgewicht sowie Rollenverhalten reflektieren
  • Schülerinnen und Schüler erleben die fünf typischen Helfer-Rollen in Rollenspielen
  • Schülerinnen und Schüler erarbeiten Ideen für ein kooperatives, konstruktives Miteinander

Einsetzbar sind die Lehrmittel-Arbeitsmodule in verschiedenen Schulstufen wie folgt

  • Mittel- und Oberstufe: 11 Arbeitsmodule stehen für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung
    Themen: "Jeder gehört dazu - Jeder ist wichtig - Jeder ist Teil der Klasse - Prozesse in der Klasse am Mobilemodell miterleben - Bau eines Klassenmobiles - Inneres Mobile - Vier Rollenspiele, wovon zwei auf einer Filmsequenz aufbauen - Helfer-Rollen-Rap zum Nachbearbeiten
    11 Arbeitsmodule aus dem Lehrmittel können auf diesen Stufen eingesetzt werden
  • Unterstufe: 7 Arbeitsmodule stehen für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung
    Themen: "Jeder gehört dazu - Jeder ist wichtig - Jeder ist Teil der Klasse - Prozesse in der Klasse am Mobilemodell miterleben - Bau eines Klassenmobiles - Inneres Mobile - 2 Rollenspiele
  • Elterninformation: Dieses Arbeitsmodul ist auf allen Stufen einsetzbar
    Für die Elternarbeit stehen folgende Werkzeuge zur Verfügung:
    1 Arbeitsmodul Gestaltung Elternabend, Kopiervorlagen "Eltern-Vorinformation, Einladung Elternabend"

Die DVD mit einem Film, Filmsequenzen zum Bearbeiten, einer PrOzEsS MoBiLe®-Demo und dem Rollen-Rap

ist Bestandteil des Lehrmittels Helden, Sündenböcke & Co und wurde 2006 unter der Nr. 186148 bei der SUISA registriert.