Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AHA! Sylvia C. Trächslin

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme

Sylvia C. Trächslin
Weidenweg 10, CH-4127 Birsfelden
Telefon +41(0)61 643 92 26
s.traechslin@vtxmail.ch

Auf Social Media teilen

Jedes Lebewesen ist Teil
verschiedener sozialer Systeme.
In jedem sozialen System sind alle miteinander verbunden, hängen alle miteinander zusammen und beeinflussen sich alle wechselseitig
mit
ihrem Denken,
Fühlen, Tun und Sein.

Präventionsprogramm Helden, Sündenböcke & CoPräventionsprogramm Helden, Sündenböcke & CoHelden, Sündenböcke & Co© Teil 1

Jeder Mensch ist in all seinen Daseinsformen Angehöriger von Gruppen und Verbünden

Dies bedeutet: Jeder Mensch ist lebenslang Teil eines sozialen Mobiles, ob dies im Privat-, Schul- oder Berufsleben, und in einer aktiven oder passiven Rolle ist. Jeder Mensch ist so stets in irgendeinem wechselwirkenden System eingebunden und von dem, was in den Gruppen und Verbünden geschieht mitbetroffen.

Mit den Lehrmittel (Kernmodul) inklusive DVD mit Rollenrap, Fortbildung für Lehrpersonen, Workshop für Lehrpersonen, Workshop für Schülerinnen und Schüler, Workshop für Familien, Anschlussprogramm Creamobile für Jugendliche des Präventionsprogrammes Helden, Sündenböcke & Co, welches für Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Fachpersonen entwickelt worden ist, beabsichtige ich, Sylvia C. Trächslin, Präventionspogramminitiantin und -leiterin 

  • die oben erwähnten Zielgruppen zu inspirieren, erfrischende Sichtweisen zu entdecken, und neue Wege zu gehen, um mit auftretenden Störungen (Konflikten, Krisen, Regelverstössen) in den sozialen Mobiles oder störendem Verhalten von Systemangehörigen lösungsorientiert umzugehen und,
  • um sich verfestigenden Störungen vorzubeugen, indem der Nährboden für ein stetes Wiedererlangen des Gleichgewichts und Friedens bewusst geschaffen und bewahrt wird, damit mit den Herausforderungen des Alltags angemessen umgegangen werden kann.

>>> Helden, Sündenböcke & Co Teil 2 In jedem Menschen gibt es eine innere Ordnung, ein inneres Gleichgewicht menschlicher und sozialer Beziehungen
>>> Helden, Sündenböcke & Co Teil 3 Fixierungen in Helfer-Rollen sind riskant und widersprechen jedem Selbstverständnis
>>> Helden, Sündenböcke & Co Teil 4 Chancen und Möglichkeiten dieses Präventionsprogramms